Visions Of Dance: Wolfgang Kellner

visions of dance wolfgang kellner fotografie


Wolfgang Kellner präsentiert die Ergebnisse verschiedener internationaler Studioprojekte mit Tänzerinnen, an denen er in den letzten Jahren teilgenommen hat. Wichtige Stationen für seine - bis auf wenige Ausnahmen - in Schwarz-Weiß gehaltenen Fotografien von Tanz, Rhythmus und Bewegung waren New York, Verona und Wien.
Die Motive reichen von „klassischer“ Ballettfotografie, erotischen Bewegungsstudien mit nackten Modellen, Free Dance, bis hin zu futuristisch anmutendem Modern Dance.
Im Dezember 2014 bot sich für Wolfgang Kellner die einmalige Gelegenheit, in den Räumlichkeiten der Tanzschule Svabek ein Fotoshooting mit dem „Moving Model“ Viktoria aus New York zu veranstalten. Auch davon werden ausgewählte Beispiele zu sehen sein.
Wolfgang Kellner fotografiert seit über vier Jahrzehnten, hauptsächlich in Schwarzweiß und ist in nahezu allen Ländern rund um den Erdball mit der der Kamera unterwegs. Neben Street Photography ist der Tanz in allen Facetten sein Hauptthema. In den letzten Jahren suchte er sich seine Reiseziele sogar bewusst nach Tanzstilen aus. Derzeit konzentriert er sich auf die Ballettfotografie.
Verschiedene Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehrere Einzel- und Gruppenausstellungen in Österreich, Italien, Belgien, Slowakei, Kroatien und Sudan. Mitglied bei ::kunst-projekte::.

Ausstellung im März und April 2015 zu den Öffnungszeiten der Tanzschule