Gerald MATT spricht mit Elfie SEMOTAN

elfi_semotan gerald matt

Wir freuen uns sehr zur nächsten Aufzeichnung des #KULTURSALON einladen zu dürfen.

02.10.2017 19:00h, Hochhaus Herrengasse, Herrengasse 6-8, 1010 Wien

Gerald Matt trifft in diesem Gespräch auf Elfie Semotan. Semotan zählt zu den bekanntesten Fotografinnen unserer Zeit. Zunächst als Fotomodell tätig, wechselte Semotan Ende der 1960er-Jahre hinter die Kamera und begann eine internationale Karriere als Fotografin. Sie wurde mit Kampagnen für Palmers und Römerquelle bekannt und ihre Arbeiten erschienen in sämtlichen renommierten Magazinen wie Vogue, Elle, Harper’s Bazaar, The New Yorker u.v.m.

Anmeldung bitte per Mail an:
office@artinstitutevienna.at

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl diesmal auf 40 Personen begrenzt ist!! Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Die Aufzeichnung wird auf W24 - Das Stadtfernsehen und im Verbund der österreichischen Regionalsender »R9 Österreich« ausgestrahlt.

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

Meinungsbilder - Fotografie im Wahlkampf

westlicht_2017

PODIUMSDISKUSSION 04.10.2017, 19 Uhr

Meinungsbilder - Fotografie im Wahlkampf

Egal ob in Anzeigen, Plakaten oder online, politische Kampagnen setzen auf die Fotografie zur Kommunikation ihrer Botschaften. Gleichzeitig liefert der Fotojournalismus Munition für die Kombattanten der unterschiedlichen Parteien. Aus gegebenem Anlass widmet sich die Podiumsdiskussion der Rolle fotografischer Bilder im Wahlkampf.

In Kooperation mit DER STANDARD

Moderiert von Irene Brickner, DER STANDARD

PODIUM
Mag. Judith Denkmayr (Expertin Social Media in der Politik, Quo Vadis Veritas Redaktions GmbH)
Dr. Desiree Schmuck (Univ. assistentin Institut für Publizistik und Komm.wiss., Schwerpunkt Politische Kommunikation)
Luzia Strohmayer-Nacif, MA. (Leitung APA Picture Desk)
Milo Tesselaar (Wahlkampfmanager & Berater)

WestLicht - Schauplatz für Fotografie
1070 Wien, Westbahnstrasse 40

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

Analoger geht´s nicht: Filme im WestLicht

kulturherbst neubau oliver hangl westlicht

Donnerstag // 28.09.2017, 20–21h
Ort: WestLicht-Hof, Westbahnstraße 40

Asphalt-Projektion
SCHULE FRIEDL KUBELKA x DIAGONALE
eingeladen von:
Sebastian Höglinger & Peter Schernhuber / Diagonale

Es regnet Licht. Analoge Filmbilder, raus auf die Straße! Persönliche Beobachtungen und Ereignisse analog festgehalten von Absolvent/innen der Schule Friedl Kubelka.

Erst im „Projektoren-Duett“ greifen die eigenständigen 16mm-Filme ineinander, werden parallel projiziert und Stück für Stück zu einer assoziativen Collage verwoben. Es regnet Licht! Mitten in Neubau, wo auch die Schule für unabhängigen Film ihren Sitz hat. Zum poetischen Rattern der Projektoren gesellen sich Musik und Live-Sound von Matthias Peyker aka A Thousand Fuegos.

Kulturherbst Neubau

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab


★ Jetzt Kalender bestellen! ★ Und kräftig Geld sparen! ★

kalender_november2017 herbstaktion cyberlab

Unsere Wand- und Tischkalender gibt es in verschiedenen Größen und Premiummaterialien. Je nach Wunsch können Sie Ihren Kalender im Hoch-, Querformat oder quadratisch gestalten und dabei Ihren kreativen Ideen freien Lauf lassen. Alle Funktionen, die Ihnen zur Gestaltung eines Fotobuches dienen, stehen Ihnen auch beim Kalender zur Verfügung. Laden Sie zum Gestalten unseren kostenlosen fotobook Designer herunter oder gestalten Sie Ihren Kalender gleich in unserem neuen Onlinedesigner.

Ganz egal, ob Sie sich jetzt für die Gestaltung eines Wand- oder Tischkalenders entscheiden, mit unserer Kalenderaktion sparen Sie jetzt wieder bis zu 70%* auf alle Wand- und Tischkalender!

Der cyberlab-Tipp: Mit der Kalenderaktion und dem Aktionscode KALENDER2018 bei cyberlab bis zu 70%* sparen! Die Aktion ist gültig bis einschliesslich 26.11.2017.

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

Let there be ... LIGHTROOM. Holen Sie sich hier gratis Tipps

andreas_kowacsik lightroom
3 TIPPS UM SCHNELLER IN LIGHTROOM ZU WERDEN

Findest du, dass die Ladezeiten in Lightroom zu lang sind? Falls du glaubst, ein schnellerer Computer würde das Problem beheben – spar dir das Geld lieber, die Rechenleistung hilft dabei nur geringfügig.

Es sind spezifische Einstellungen, mit denen du die Ladezeiten drastisch reduzieren kannst – und die erfährst du in diesem Video.

lightroom_workflow verbessern

Der cyberlab-Tipp: Der Profi-Fotograf Andreas Kowacsik erklärt, wie Sie Ladezeiten in Lightroom verbessern. Und als cyberlab-Kunde gibt es 20% Rabatt auf den Online Kurs!

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

GIGI MADRAS DESIGN ICONS

gigi_madras sonja tardes
EINLADUNG ZUR VERNISSAGE
AM MITTWOCH, 27. SEPTEMBER 2017, 19 Uhr
GIGI MADRAS
DESIGN


CONTEMPORARY ART
GYMNASIUMSTRASSE 6, 1180 Wien / www.wirsinnd.at

DIE AUSSTELLUNG DAUERT VON 28. SEPTEMBER BIS 31. OKTOBER 2017
UM ANMELDUNG ZUR VERNISSAGE WIRD GEBETEN
sonja.tades@notariat-wien.at
g.madras@hotmail.com

Gigi Madras: His portfolio encompasses mixed-media artworks on wood & canvas and stylised photography. The most recent artistic productions are digitally composed, exhibiting a.o. manner and design icons of the 20th century. Exhibitions in Germany, Austria and Switzerland.

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

Galerie OstLicht goes contemporary


ostlicht_vienna_contemporary

Die Galerie OstLicht präsentiert auf der viennacontemporary eine feine Auswahl an herausragender Arbeiten von Nobuyoshi Araki und Wim Wenders, seltene Sammlerstücke von Friederike Pezold und Günter Brus, neben Arbeiten von einer der vielversprechendsten Newcomerin Österreichs, Stefanie Moshammer, ebenso wie Werke der faszinierenden Fashion Fotografin Elizaveta Porodina, die auch für ihre bemerkenswerte Kooperation mit der österreichischen Kultband Bilderbuch bekannt ist. Im Oktober präsentiert die Galerie OstLicht Porodinas erste Einzelausstellung.

21. – 24.09.2017 Messe, Stand E11

ON VIEW
Nobuyoshi Araki, Wim Wenders, Friederike Pezold, Günter Brus, Elizaveta Porodina, Stefanie Moshammer, Lenny Kravitz, Alfons Walde, Ferdinand Schmutzer

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

Royal Chaos - Bernhard Musil

musil_bernhard royal chaos
Bernard Musil - Royal Chaos
be-musil.com
Wir dürfen Sie herzlich zum Opening am 21. September zwischen 17:00 und 22:00 Uhr in die Taborstrasse 5 in 1020 einladen. Bis 25. 9. ist der Künstler in Wien, und würde sich über Ihre
Terminvereinbarung für eine ganz persönliche Führung sehr freuen. (0049-171-415-0047).

strictly HERRMANN, Taborstraße 5, 1020 Wien

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

Künstlerische Fotografie in der Wachau: LOX Blair

lachlan lox blair _wachauspüren
15 Jahre künstlerische Fotografie in der Wachau

Der in Emmersdorf an der Donau lebende australische Kunstfotograf, Lachlan LOX Blair zeigt einen Rückblick auf 15 Jahre seines fotografischen Schaffens in der Wachau.

Resultate aufwendiger historischer Verfahren wie Camera Obscura und Fotogramm werden ebenso zu sehen sein wie analoge und digitale Fotografie, ein Querschnitt ausgewählter Fotoarbeiten aus verschiedenen Ausstellungen (u. a. Belvedere Wien, Stift Melk und Schloss Spitz, wie auch öffentliche und private Sammlungen).

Der zugewanderte Australier für den in der Wachau nichts selbstverständlich scheint, spürt die kulturhistorische Landschaft des Donautales wie kein anderer und öffnet ungewöhnliche Einblicke.

LOXPIX.com

Neue Galerie im Wachaumuseum, Teisenhoferhof, Marktplatz 177, 3610 Weißenkirchen in der Wachau

Noch zu sehen bis 31. Oktober 2017
Öffnungszeiten: täglich außer Mo. 10:00 - 12:30 & 13:00 - 17:00 Uhr

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab

„Einrichten“ von Nick Mangafas

nick mangafas_eichtichten vhs hietzing


„Einrichten“ Fotografische Dokumentation von Nick Mangafas

„Einrichten“ ist ein Projekt des MAK–Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst und „wieder wohnen“ im Rahmen von „Kulturtransfair VII“, einer Projektschiene, die durch das MehrWERT Sponsoring Programm der Erste Bank ermöglicht wird.
Das Ergebnis, die Wiener Kuchl, macht Menschen mit kleinem Budget kluges Design zugänglich. „von uns für uns“, die Peer-Gruppe von „wieder wohnen“, zeigt, wie‘s geht und baut die Küche live.

Die Bilder des Fotografen NICK MANGAFAS sind noch bis 06.10.2017 zu sehen.

Adresse des Veranstaltungsortes: VHS Hietzing Hofwiesengasse 48 , 1130 Wien

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab


Giorgia Fiorio - Bilder von Männern

atelierjungwirth_giorgiagiorgia_fiorio atelier jungwirth
Giorgia Fiorio wurde 1967 in Turin geboren, begann als Sängerin und nahm in den 1980ern unter anderem mehrmals am weltbekannten Festival Sanremo teil. Dann war die Schauspielerei an der Reihe, ehe sie ihrer dritten und wohl wichtigsten Leidenschaft folgte: der Fotografie.

Ab 1990 widmet sie sich dem Mann. Die Serie „Uomini“ zeigt Boxer in den USA, Minenarbeiter in der Ukraine, Mitglieder der Französischen Fremdenlegion, Stierkämpfer in Spanien, Feuerwehrmänner und Hochseefischer.

Ihre Bilder sind noch bis 11. November im Atelier Jungwirth, Opernring 12 in Graz zu sehen!

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab