Was verbindet die LEICA Galerien in Österreich?

irene andessner_manfred baumann leica galerie wien leica galerie salzburg
Linkes Bild: Irene Andessner; rechtes Bild: Manfred Baumann

Was verbindet die beiden LEICA Galerien in Österreich?

imagesDas Offensichtliche - der Name.
imagesDas Interesse an kontroversieller Fotografie - hier Manfred Baumann, dort Irene Andessner.
imagesUnd derzeit FinaArt Prints auf Hahnemühle Papier aus dem cyberlab.
Noch bis 27.9. in der LEICA Galerie in Wien zu sehen ist Starfotograf Manfred Baumann mit "The Collection" und ab 5. 8. bestechen die Bilder Irene Andressners im Schloß Arenberg unter dem Titel "The Look".
Porträts funktionieren nur über Blicke“, sagt Irene Andessner. Seit über zwanzig Jahren beschäftigt sich die gebürtige Salzburgerin, die bei Max Weiler und Arnulf Rainer an der Akademie der Bildenden Künste in Wien und in Venedig studiert hat, mit dem Körper und mit der Porträt-Ästhetik der Zukunft. Mit stringenter Intensität recherchiert sie das Thema „Selbstporträt“ und das „Gefühl des Gesichts“.

Ort: Schloss Arenberg, Arenbergstraße 10, 5020 Salzburg
Datum: 5. August bis 2. November 2017
Eröffnung: Samstag, 5. August 2017, 11:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Donnerstag 18:00 – 20:00 Uhr,
Samstag 10:00 – 18:00 Uhr und Sonntag 12:00 – 16:00 Uhr

Schloss Arenberg
Arenbergstraße 10, 5020 Salzburg

LEICA Galerie Wien - Manfred Baumann - The Collection
LEICA Galerie Salzburg / Schloß Arenberg - Irene Andessner - The Look

Folgen Sie cyberlab auf facebook_cyberlab